Batterien, die Sie weiter bewegen... und höher

 
 
 
 
 

Batterieschränke

Ein Batterieschrank mag auf den ersten Blick als triviale Sache erscheinen, die nur dazu dient, Batterien in der finalen Anwendung (z.B. Elektrobus) aufzubewahren.

 

Das Gegenteil ist jedoch der Fall.

 

Der Batterieschrank muss so ausgelegt sein, dass er die maximale Lebensdauer, Batterieleistung und Sicherheit der Module und Batteriezelle unterstützt.

Wie erreichen wir das?

 

Zuvorderst möchten wir erwähnt haben, dass unsere Design- und Entwicklungsabteilung stets individuelle Lösungen erstellt, die auf Ihr Projekt zugeschnitten sind.

 

Dieser Vorgang erfolgt in mehreren Schritten:

  • Basierend auf der Auswahl eines geeigneten Batteriezellen-Typs  (siehe Kapitel über  Entwicklung und Forschung von Batteriezellen) werden die Module (Batterien) zusammengestellt, die jeweils die Batteriezellen, benötigte elektrische Anschlüsse und das BMS-Steuerungssystem enthalten.
    Die Qualität und das Design der Modulzusammenstellung sind entscheidend für die Langlebigkeit, Leistung und Stabilität der Zellen.
  • Diese Module werden dann in den Batterieschrank eingesetzt, der Peripheriegeräte zum Kühlen und Heizen enthält, um ein optimales Umfeld zu gewährleisten.
    Darüber hinaus sind weitere Elemente integriert, die für den unabhängigen Betrieb des Batteriekastens erforderlich sind: Batteriekabel, Schütze, Sicherungen usw.
  • Die endgültige Schrankkonstruktion muss anspruchsvollen Homologationstests entsprechen, die sich aus den Rechtsvorschriften der Tschechischen Republik und der EU ergeben. Beispielsweise entwerfen wir bei Traktionsbatterien für den Straßenverkehr Batterieschränke gemäß der anspruchsvollen Norm EHK 100.02.

 

Um die Sache für Sie rentabler zu machen - insbesondere, wenn der Batterieschrank Teil eines komplexeren Produktionsprozesses ist - wird unsere Konstruktions- und Entwicklungsabteilung den Schrank so gestalten, dass er mit anderen Teilen des Produkts so kompatibel wie möglich ist - das senkt die Produktionskosten.

 
 
 
« Batteriemodule Hardware & Software »